Das Netzwerk

öffentlicher Fördereinrichtungen

für die Kultur- und Kreativwirtschaft

in Deutschland

Von Kiel bis Freiburg, von Dortmund bis Leipzig - deutschlandweit arbeiten Förderer in verschiedenen Städten, Regionen und Bundesländern daran, Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft zu unterstützen und die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit zu verbessern. Dabei handeln sie in öffentlichem Auftrag und/oder erhalten Mittel aus der öffentlichen Hand. Das Netzwerk "PCI - Promoting Creative Industries" bündelt die Kompetenzen und Interessen von aktuell 39 lokalen und regionalen öffentlichen Förderern. Der Zusammenschluss stärkt die Kultur- und Kreativwirtschaft als Ganzes und erhöht die Sichtbarkeit der Branche in der Öffentlichkeit. Das "PCI" ist ein wichtiger Partner, wenn weitere Programme für die Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft entwickelt werden. Auf diesen Seiten erhalten Sie einen Überblick über die teilnehmenden Einrichtungen und Sprecher sowie Hintergrundinformationen zum Netzwerk.


ÜBERSICHT DER FÖRDEREINRICHTUNGEN AUF BUNDESEBENE